Gebäudebörse

Der demografische Wandel ist in aller Munde. Die Bevölkerungszahlen stagnieren oder gehen in manchen Teilen Deutschands zurück. Zwar ist die Ortsgemeinde Herrstein hiervon nicht so extrem betroffen wie andere Gemeinden, jedoch kann auch hier das eine oder andere leerstehende Gebäude gefunden werden. Diesem wollen wir entgegenwirken.

Gerade für junge Familien besteht die Möglichkeit durch die Umnutzung alter ortsbildprägender Gebäude kostengünstig Wohnraum in einem gesunden Wohnumfeld zu realisieren. Ebenso bieten sich für den ländlichen Tourismus und für kleinere Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe interessante Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten an.

Der Wohnstandort Herrstein bietet eine abwechslungsreiche Auswahl an Wohngebäuden und Grundstücken für vielfältige Bedürfnisse. Zugleich hat sich der Ort in den vergangenen Jahren zu einem interessanten Künstler- und Handwerkerdorf entwickelt, in dem sowohl Leben als auch Arbeiten riesigen Spaß machen kann.

Zweimal im Jahr finden im prämierten Historischen Ortskern von Herrstein Märkte statt, die das außergewöhnliche Ambiente des Ortes mit einer ausgesuchten Auswahl an Kunsthandwerk und mittelalterlichem Flair verbinden und somit zahlreiche Gäste aus Nah und Fern anziehen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, dann besuchen Sie doch einfach die Internetseite Künstlerdorf Herrstein.

Das Angebot reicht vom historischen Fachwerkhaus in malerischer Lage bis hin zu geschäftlich nutzbaren Objekten.

Ein wichtiger Aspekt ist dabei nicht nur die Vielfalt und die Qualität der Gebäude, sondern auch der Preis. Herrstein bietet hierzu vergleichsweise günstige Kauf- und Mietpreise.

Für Fragen und Informationen zu verfügbaren Gebäuden und Objekten wenden Sie sich bitte an den Ortsbürgermeister Eberhard Weber, den Sie hier kontaktieren können.

 

Hinweis: Bei den oben gezeigten Häusern handelt es sich um Gebäudebeispiele und bedeutet nicht, dass diese Gebäude zum Verkauf stehen.



Aktuelle Angebote

Pfarrgasse 5-7
Die komplett sanierte und bezugsfertige Immobilie liegt alleinstehend inmitten der historischen Mauern von Herrstein direkt am Uhrturmplatz und ist verkehrsmäßig über die Pfarrgasse zu erreichen.
Das Anwesen besteht aus zwei denkmalgeschützten Fachwerk-Gebäuden, die teilweise verschiefert sind. Beide Gebäude sind über eine Hof- und Gartenfläche verbunden.

Bei Interesse wenden Sie sich für weitere Infos an:
Kontakt:
Hans E. Gürtler
Tel. 0174 412 3927
Email: hans-e.guertler@t-online.de

 


Wohnhaus Pfarrgasse 7 | Eingang Pfarrgasse


Nebengebäude (Scheune) Pfarrgasse 5