MGV und Gemischter Chor

"Singe, wem Gesang gegeben"

1856 gründete der musikalisch sehr begabte Lehrer Johann Jakob Grub, der von 1809-1862 alleiniger Lehrer in Herrstein war, den ersten Gesangverein im Ort. Nach einer sehr wechselvollen Geschichte sowie den Verlusten an Sängern in den beiden Weltkriegen, schloss sich der Männergesangsverein (MGV) 1951 mit dem damaligen Frauenchor zum MGV und Gemischter Chor zusammen.

Von 1953 bis 2001 leitete Bundeschormeister a.D. Theo Fürst den Chor und führte diesen, für einen Laien- und Landchor, zu großen Erfolgen. Neben zahlreichen

1956 beging der Chor sein 100-jähriges Bestehen, ...

2001 übernahm Diplom- Musikerin Eleonora Gornaia die Leitung des Chores.

2006 beging der Verein mit einen prachtvollen Festprogramm sein 150-jähriges Bestehen und stellte dabei seine hohe Leistungsfähigkeit unter Beweis.

Höhepunkte des Festjahres waren dabei u.a. die Aufführung des "Elias" von ..., das Freundschaftssingen mit insgesamt 20 Chören, ein Solistenforum sowie einem Adventssingen in der Herrsteiner Schlosskirche.

Die Proben des Chores finden regelmäßig mittwochs ab 20.00 Uhr in der Halle des TV Herrstein in der Brühlstraße statt. Gäste und neue Mitglieder sind natürlich jederzeit herzlich willkommen.

Kontakt:
Vorsitzender:
Gerd Gerhardt
Schulstraße 3
55758 Niederhosenbach
Tel.Nr: 06785/94194
Email: 
gerd-gerhardt@t-online.de

 

« zurück